Rundweg Rote Wand – Tyrnauer Alm

12. Juni 2011

In 4,5 Stunden zum Gipfelkreuz auf der Roten Wand und zur Tyrnauer Alm.

Wer einen reschen Anstieg zum Gipfel mag, sollte den Rundweg in diese Richtung gehen. Er dauert etwas länger als die Variante Tyrnauer Alm und Rote Wand.

Vom Parkplatz Rote Wand (bei Tyrnau, 880 m) zuerst über eine Forststraße bis in die Bucheben (1081 m).Von dort beginnt der steile Anstieg auf die Rote Wand. Zuerst führt der Weg 747 durch einen urigen Wald bis sich das Gelände öffnet und man auf dem Bergrücken zum Gipfelkreuz (1505 m, 2,5 bis 2,75 Std.) wandert.

Gemächtlich auf schönen Wald- und Alm wegen geht es dann zur Tyrnauer Alm (1310 m, 0,5 Std.). Der Abstieg erfolgt knieschonend unter der Roten Wand durch den Wald (Weg 248), bis zur Einmündung zum Forstweg Richtung Parkplatz (1,25 Std.)

Facts:
Gehzeit: 4,5 Stunden
Höhenmeter: 630 m
Schwierigkeit: 3 / 5
Kondition: 3 / 5
Genuss: 4 / 5

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: