Sölktäler: Hornfeldspitze

Richtung Deneck

31. August 2019

Wir verbringen ein Wochenende in den Sölktälern. Endlich Ruhe – sagt der Slogan, wenn da nicht die viele Motorradfahrer*innen wären…

Kurz und spritzig soll die Tour heute sein. Also fahren wir auf den Sölkpass. Wir wenden uns aber nach Osten und lassen das Deneck heute links liegen. Ein andermal. Vom Sölkpass geht es gleich steil bergauf. Wir queren den Hang und haben dabei immer exzellente Sicht auf die Passstraße und die Kaltenbachseen gegenüber.

Dann eine kleine Kuppe und wir wenden uns nach rechts und steigen eine lang gestreckte Almwiese auf. Es wird steiniger und schon befinden wir uns am Fuß der Hornfeldspitze.

Ab jetzt geht es steil und steiler bergauf. Aber irgendwann sind auch wir oben auf der Hornfeldspitze, 2277 m. Oben gibt es einen wunderbaren Rundblick. Wir beobachten die Wolken ziehen und auch den Regen auf uns zukommen. Bevor wir nass werden, steigen wir schnell wieder ab.

Der Regen hat uns dann im Gastgarten unter dem Sonnenschirm erwischt. Der Bauernkrapfen hat trotzdem geschmeckt.

 

Facts:
Ausgangspunkt: Sölkpass, 1788 m
Gehzeit: 3 Stunden
Länge: 4 km
Höhenmeter: 550 m
Schwierigkeit: 3 / 5
Kondition: 3 / 5
Genuss: 3 / 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: