Bergsaison eröffnet: Gmoa-Alm

18. März 2012

Noch früh im Jahr die erste kleine Wanderung bei Frohnleiten.

In der Nähe des Parkplatzes Gasthof Ebenwirt (909m)  führt der Weg Nr. 11 zuerst durch das Gehöft vulgo Fuchs, dann ein Stück auf der Straße, bis nach der Rechtskurve der Steig links wegführt. Es geht teilweise steil durch den Wald bergauf. Zwischendurch und auf der Alm (1238m) wird man durch einen schönen Rundblick belohnt.

Facts:
Ausgangspunkt: Parkplatz beim Gasthof Ebenwirt (mit dem PKW: Autobahnabfahrt Rothleiten, Richtung Gams, beim Gasthof Kainz links durch den Ratlosgraben auf den Schenkenberg)
Gehzeit: 1,75 Stunden
Aufstieg: 1:00
Abstieg: 0:45
Höhenmeter: 330m
Schwierigkeit: 3 / 5
Kondition: 2 / 5
Genuss: 3 /5

Andi Anstieg Gmoa-Alm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: