Kleiner und Hoher Gjaidstein

1. August 2012

Traumhaftes und stabiles Sommerwetter angekündigt – ein guter Grund, um auf den Dachstein zu fahren.

Inmitten des Dachstein-Gletschers, genauer gesagt zwischen Schladminger- und Hallstätter Gletscher und etwas abseits der Touristenströme, die alle zum Fuß des Hohen Dachsteins streben, liegen der Kleine und Hohe Gjaidstein. Empfehlenwert ist, so früh wie möglich mit dem Bus und der Dachstein-Seilbahn auf den Gletscher zu fahren, um die Massen zu vermeiden. Alle Busse und eine Berg- und Talfahrt sind in der SommerCard inkludiert.

Von der Bergstation am Hunerkogel geht man linkerhand des Dachstein-Gletschers (Langlauf-Loipen) etwa 10 Minuten zum Einstieg des Kleinen Gjaidstein. Man folgt dem Kammverlauf 30 Minuten mit zwei versicherten Stellen zum Gipfel des Kleinen Gjaidstein (2734m). Danach folgt ein kleiner Abstieg als Übergang zum Hohen Gjaidstein. Der Anstieg ist nun etwas anspruchsvoller mit zwei A/B-Stellen, aber nirgendwo ausgesetzt. Nach etwa einer Stunde erreicht man das Gipfelkreuz (2794m). Herrlicher Ausblick über die Gletscherlandschaft, der Hochfläche „Am Stein“ und zum Hohen Dachstein.

Nicht vergessen: Besuch des Sky Walks bei der Bergstation Hunerkogel

Facts:
Ausgangspunkt: Ramsau am Dachstein, Bergstation Hunerkogel-Dachstein-Südwandbahn, 2687m
Gehzeit: 2,5 Stunden
Aufstieg: 1,5 Stunden
Abstieg: 1 Stunden
Höhenmeter: 250 m
Schwierigkeit: 5 / 5 – Trittsicherheit erforderlich!
Kondition: 3 / 5
Genuss: 5 / 5
Kurze alpine Wanderung mit Klettersteig A/B – Klettersteig-Set nur für Kinder und Ungeübte empfohlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: