Kaiserkrone Teil 1: Wochenbrunneralm – Gruttenhütte

29. Juni 2014

Wir befinden uns auf unserer ersten Etappe des Wilden-Kaiser-Steigs, der in 6 Etappen um den Wilden Kaiser führt. Touristisch wird der Steig als „Die Kaiserkrone“ vermarktet. Näher Infos findet ihr auch auf dieser Website.

Wir lassen uns mit dem Taxi auf die Wochenbrunneralm, 1085 m, führen. Warum wohl? Wir konnten doch auch zu Fuß von Gasteig über das Gamskögerl und das Bergsteigergrab zur Gruttenhütte gehen. Was natürlich viel schöner gewesen wäre. Doch, es regnet wieder einmal in Strömen.

Der Aufstieg zur Gruttenhütte dauert 1:30 Std., viel mehr geht nicht bei diesem Wetter. Zuerst führt uns der Weg 825 durch den Wald bis wir an einer großen Kehre die Baumgrenze hinter uns lassen – und da sehen wir sie schon die Gruttenhütte, 1620 m. Noch 150 Höhenmeter im Fels, dass stehen wir durchnässt vor der Hütte. Ein Nachmittag mit Gesellschaftsspielen erwartet uns und die Hoffnung, dass es vielleicht doch aufklart.

Facts:
Ausgangspunkt: Wochenbrunneralm, 1085 m, Ellmau
Ziel: Gruttenhütte, 1620 m
Gehzeit: 1:30 Std.
Höhenmeter: rund 535 m
Schwierigkeit: 2 / 5
Kondition: 2 / 5
Genuss: 1 / 5 (wegen des Regens)

 

Gruttenhütte
Gruttenhütte

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: