Schöckl vom Norden

Schöckl-Nordlift Talstation

17. Jänner 2016

Als gebürtige GrazerInnen waren wir sicher schon unzählige Male auf dem Grazer Hausberg, dem Schöckl. Will man viele Höhenmeter zurücklegen, startet man am besten am Fuß der Leber und geht den Langen Weg hinauf zum Gipfelkreuz. Will man es gemütlicher, fährt man mit dem Auto bis zum Schöcklkreuz. Fast von jeder Seite kann man den Grazer Freizeitberg erklimmen. Nur von Norden ist der Aufstieg kaum bekannt.

Wir begeben uns also nach Stattegg im Norden von Graz und umrunden von der Leber aus den Schöckl auf seiner Westseite. Kurz vor dem Gasthof Jägerwirt kommen wir an der verlassenen Talstation des Schöckl-Nordlifts vorbei und parken dort.

Der Schöckl-Nordlift wurde als Sessel-Schilift im Jahre 1952 errichtet. 1985 wurde er eingestellt.

Von der Talstation geht es direkt und sehr steil über den Jägersteig (Nr. 16) in etwa einer Stunde bis zum Sender am Gipfelplateau. Die alten Liftstützen sind noch gut zu erkennen. Wenn man sich beim Sender links hält, kann man noch die ehemalige Bergstation des Nordlifts besuchen.

Da der Abstieg über den Jägersteig unangenehm steil ist, gehen wir westwärts zum Gipfelkreuz und steigen über den langen Rücken ab. Dort halten wir uns rechts uns steuern auf die Wegtafeln zu. Dort nehmen wir den gut markierten Weg 19b (ehemaliger Nordlift / Richtung Jägerwirt). Der uns unbekannte Weg führt uns zuerst sehr steil, dann gemächlicher durch den Wald bis zur Schöcklstraße nach Semriach hinab. Diese folgen wir dann nach Osten für einige hundert Meter bis wir wieder an der Talstation des Nordlifts stehen.

Facts:
Start- und Endpunkt: Talstation Schock Nordlift, 1037 m
Gehzeit: 2 Stunden
Höhenmeter: 500 m
Länge: 6,2 km
Schwierigkeit: 3 / 5
Kondition: 3 / 5
Genuss: 3 / 5

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: